Beamte haben Anspruch auf eine „angemessene“ Altersversorgung seitens des Dienstherrn. Aufgrund der demografischen und der Schuldenentwicklung ist davon auszugehen, dass die derzeitigen Versorgungssätze angepasst und abgesenkt werden.

Auch in Niedrig-Zins-Phasen, wie sie derzeit bestehen, sollte man die Altersvorsorge nicht vernachlässigen. Es existieren hierfür verschiedenste Möglichkeiten, teilweise mit staatlicher Förderung.

Gerade als Dienstanfänger mit niedrigen Anwärterbezügen, sollte man den Grundstein für die eigene Altersversorgung legen.

© Copyright - VDA Versicherungsvermittlung