Im Referendariat erhalten Sie reduzierte Dienstanfängerbezüge. Die genaue Höhe Ihrer Besoldung richtet sich nach der Schulart, dem Familienstand und der Anzahl Ihrer Kinder.

Die Bezüge für Anwärter und Anwärterinnen sind im Bayerischen Besoldungsgesetz (BayBesG) in den Artikeln 75 bis 90 geregelt. Die Bezüge setzen sich wie folgt zusammen:

  • Anwärtergrundbetrag (Art. 75, 77)
  • Familienzuschlag (Art. (Art. 75)
  • Jährliche Sonderzahlung (Art. 82 bis 87)
  • Vermögenswirksame Leistungen (Art. 88 bis 90)

Bei einem Beratungstermin erklären wir Ihnen die exakte Höhe der zu erwartenden Dienstanfängerbezüge für Sie.

© Copyright - VDA Versicherungsvermittlung